Diese Webseite verwendet Cookies. Mit dem Weitersurfen akzeptierst du die Verwendung dieser Cookies. Weitere Infos dazu findest im Datenschutz.

Der Curlinghalle Weinfelden steht eine Grosssanierung bevor. Nun suchen wir Unterstützer.

Curling Thurgau JA!

Die Curlinghalle Weinfelden ist die einzige Curlinghalle im Kanton Thurgau und wurde 1966 erbaut. Die damaligen Standards sind heute nicht mehr ausreichend, um nationale und internationale Meisterschaften durchführen zu können. Davon betroffen sind die 120 aktiven CurlerInnen und die vielen PlauschcurlerInnen. 

Wir sind gezwungen, eine grosse Revision durchzuführen um den Anforderungen wieder gerecht zu werden und den Sport in Weinfelden weiterführen zu können.

Bestandteile des Umbaus ist der Neubau der Rinkfläche sowie der Anschluss an die Eishalle, welcher ein neues Kühlleitungssystem erfordert. 

Dabei entstehen Gesamtkosten von ca. CHF 475'000. Einen grossen Teil finanzieren wir selbst, doch ohne zusätzliche Unterstützung ist das Projekt nicht realisierbar. Deshalb sind wir auf eure Unterstützung angewiesen!

Herzlichen Dank für jeden Beitrag! Dank euch kann der Curlingsport in Weinfelden weiterleben!

Diese Projekte könnten dir auch gefallen!

Kein Projekte vorhanden.